Gewerbegebäude Wuhrstrasse Vaduz, Liechtenstein

Das architektonische Konzept dieses Gewerbehauses liegt einerseits in der Ausgestaltung des zweigeschossigen Verkaufsraumes und andererseits in der horizontalen Gliederung des Grossvolumens. Die Erschliessung erfolgt nord- und südseitig durch zwei Treppen- und Liftkerne und lässt freie Grundrisseinteilungen zu.
Die Materialisierung der Fassade besteht aus liegenden, grossformatigen Eternitplatten und Aluminiumlamellen.
Facts
Planung
2008 - 2010
Bauzeit
2009 - 2010
Fertigstellung
2010           
Fläche
4'000 m²