MFH Garnis Triesen, Liechtenstein

An erhöhter Lage im Garnis, Triesen, gliedert sich das 2-geschossige Wohngebäude den Hang an. Durch die Verdrehung um 90° Grad der beiden Wohngeschosse ergeben sich absolut diskrete Aussenräume gegen Süden und Westen
Die Materialisierung in Holz entspricht auch dem statischen Holzbau im Innenraum Die Anwendung von alternativer Erdwärme samt Komfortlüftung ist hier ebenfalls realisiert.
Facts
Planung
2010 - 2012
Bauzeit
2011 - 2012
Fertigstellung
Sept. 2012
Fläche
372 m²